Langzeit-Blutdruckmessung


Der Patient trägt kontinuierlich (in der Regel über einen ganzen Tag) eine Blutdruckmanschette, die sich in festgelegten Intervallen automatisch aufpumpt und den Blutdruck misst, sowie ein Aufzeichnungsgerät. Diese Methode gilt als Goldstandard für Erkennung und Beurteilung des Schweregrades eines Bluthochdruckes.